„Voicemail“ e. V. singt in der Dorfkirche Repelen

Das Vokalensemble „Voicemail“ lädt am Samstag, den 14. Juli 2018 um 17.00 Uhr zu einem Konzert in die Dorfkirche in Moers-Repelen ein.

Unter der Leitung von Dennis Kittner wird unter dem Motto „ein Kessel Buntes“ ein kurzweiliges Programm mit Stücken aus verschiedensten Stilrichtungen und Musikepochen präsentiert, wie zum Beispiel bekannte Titel aus Film und Oper („When you believe“ aus: „Der Prinz von Ägypten“) sowie Gassenhauer der zeitgenössischen Popmusik (Queen: „Bohemian Rhapsody“, Toto: „Africa“), aber auch deutschsprachige Kleinode der Renaissancemusik (Heinrich Isaac: „Innsbruck, ich muss dich lassen“) und des Minnegesangs (Johann Steuerlein: „Mit Lieb bin ich umfangen“) aus dem 15. und 16. Jahrhundert.

Der Eintritt ist frei, zum Konzertende wird um eine Spende gebeten.

„Voicemail“ – was ist denn das?
Unser Ensemble
Die Besetzung unseres Chors

„Voicemail“ ist ein gemischtes, vierstimmiges Vokalensemble und wurde im Februar 2009 gegründet.

Frei übersetzt bedeutet unser Name: „Durch die Stimme eine Botschaft überbringen“.

Begleiten Sie uns auf eine Reise durch verschiedene Stilrichtungen des Gesangs! Unser Repertoire reicht von der Klassik über traditionelle nationale und internationale Volksmusik, Film-/Rock- und Popmusik bis hin zur Kirchenmusik und zu bekannten Gospelstücken, die zum Mitswingen anregen. Regelmäßig laden wir zu Konzerten mit abwechslungsreichen Themen ein. Daneben kann man uns auch buchen – privat oder geschäftlich –, um beispielsweise dem Geburtstag, der Hochzeit oder der betrieblichen Feierlichkeit die ganz besondere Note zu verleihen. Sprechen Sie uns gern darauf an!

Geleitet wird „Voicemail“ von Veronika Hamela, die seit September 2011 mit uns zusammenarbeitet. Bereits im Alter von sechs Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht, den sie später bei Dozenten der Folkwang-Musikhochschule Essen und der Robert- Schumann-Hochschule Düsseldorf fortsetzte. Ergänzend erhielt sie ab ihrem zwölften Lebensjahr Gesangsunterricht.

Veronika Hamela ist unter anderem Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und derzeit musikalisch in unterschiedlichen Projekten engagiert. Erfahrungen im Bereich der Chorleitung sammelte sie mit mehreren kirchlichen und weltlichen Chören.

Sind Sie mit dabei?

Unser Ensemble setzt sich in der Regel aus etwa 20 Personen zusammen. Bewusst streben wir nicht die personelle Besetzung etwa eines großen Kirchenchores an, sondern konzentrieren uns bei der Umsetzung musikalischer Projekte auf die stimmliche Ausbildung der Sängerinnen und Sänger.

Dennoch halten wir die Augen auf nach netten Menschen, die unsere Liebe zum gemeinsamen Singen teilen und sich in unserer Gruppe wohlfühlen. Ein wenig Chorerfahrung wäre uns dabei ebenso lieb wie die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Proben und Auftritten.

Zur Zeit suchen wir Verstärkung in den Stimmlagen Alt, Tenor und Bass.

Zu den Proben treffen wir uns

freitags von 17:45 Uhr – 19:45 Uhr
im Gemeindehaus hinter der evangelischen Dorfkirche
An der Linde, 47445 Moers (Repelen),

um gemeinsam Stimmbildung zu betreiben, neue Stücke einzustudieren und vorhandenes Repertoire zu festigen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Fassen Sie sich ein Herz und nehmen Sie Kontakt mit uns auf bflege ( at ) web.de! Gern beantworten wir Ihre Fragen und besprechen weitere Details in einem Telefonat oder persönlichen Gespräch.

Kommende Termine